Einige Vor- und Nachteile von LED- und Laserprojektoren

Beleuchtungstechnik

LED (Licht emittierende Diode) Projektoren

Technologie
▪ LED-Projektoren verwenden getrennte rote, grüne und blaue (RGB) Lichtquellen, um Bilder zu erzeugen.

Lebensdauer
▪ Sie können je nach Modell 20.000 Stunden oder länger halten.

Wartung
▪ Sie benötigen fast keine Wartungskosten.

Bildqualität
▪ LED-Projektoren liefern lebhaftere und satte Farben als herkömmliche Lampenprojektoren.

Vorteile
▪ Sie sind einige der kleinsten und leichtesten Projektoren auf dem Markt.
▪ LED-Leuchten schaden der Umwelt nicht wie quecksilberhaltige Glühbirnen.
▪ Sie sind erschwinglicher als Laserprojektoren.

 

Laserprojektoren

Technologie
▪ Laserprojektoren basieren auf getrennten roten, grünen und blauen Lasern.

Lebensdauer
▪ Sie können mindestens 30.000 Stunden lang weiterarbeiten.

Wartung
▪ Da keine Lampen oder Filter ausgetauscht werden müssen, sinkt die Wartung auf fast Null.

Bildqualität
▪ Laser bietet Ihnen die absolut beste Bildqualität mit tieferen, satteren und naturgetreueren Farben.

Vorteile
▪ Laserprojektoren verbrauchen sehr wenig Strom.
▪ Sie bieten höchste Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.
▪ Mit großem Sichtbereich können Sie sie fast überall platzieren.

Nachteile
▪ Sie sind teurer als andere Projektoren.
▪ Sie werden wahrscheinlich auch größer und schwerer sein.

image_pdfimage_print
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am FAQ. Setzte ein Lesezeichen permalink.