Warum bekomme ich ein Bild, aber keinen Ton, wenn ich mit hdmi auf einem Laptop verbunden bin? Vorbereitende Schritte:

Bitte prüfen Sie folgende Schritte:

  1. Schließen Sie den Laptop an eine Stromquelle an. Einige der Modelle haben ein Power-Management-Schema, das HDMI-Audio nicht zulässt, wenn sie mit Batterien betrieben werden. Wenn Sie später, nachdem Sie Ihr HDMI-Audio zum Laufen gebracht haben, feststellen, dass es immer noch nicht mit Batterien funktioniert, können Sie Ihre Energieverwaltungseinstellungen in der Systemsteuerung ändern.
  2. HDMI hat einen eigenen Audiotreiber, der vom Audiotreiber getrennt ist. HDMI-Audio ist im Treiber der Grafikkarte integriert, also stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version Ihres Grafikkartentreibers haben. Bei Modellen mit Intel-Grafik erscheint der HDMI-Audiotreiber im Gerätemanager als „Audiogerät am High Definition-Audiobus“ oder „Intel Display Audio“.
  3. Schalten Sie den Computer und den Projektor aus, bevor Sie das HDMI-Kabel anschließen. Später, nachdem Sie Ihr HDMI-Audio zum Laufen gebracht haben, wenn Sie das Kabel trennen, während der Computer läuft, und Ihr Audio verlieren, versuchen Sie, es zu schließen und dann wieder zu öffnen, egal welches Programm Sie verwendet haben, das Audio erzeugt.
  4. Jedes Mal, wenn Sie eine andere Lösung ausprobieren, sollten Sie den Computer neu starten.

 

Stellen Sie die Verbindung her:

  1. Verbinden Sie das HDMI-Kabel mit dem Computer und dem Projektor. Wenn der Projektor über einen „DVI/HDMI“-Anschluss verfügt, verwenden Sie ihn nicht. Verwenden Sie einen Anschluss nur für HDMI.
  2. Schalten Sie den Projektor ein und wählen Sie den HDMI-Anschluss, den Sie verwenden. Passen Sie die Projektoreinstellungen an, um HDMI-Audio zu empfangen, falls vorhanden.
  3. Schalten Sie den Computer ein. (Optional schließen einige Leute den Laptopdeckel sofort nach dem Drücken des Netzschalters, aber ich bin mir nicht sicher, warum. Die meisten Leute sollten das nicht tun müssen.)
  4. Optional. Einige Modelle sind besser geeignet, wenn der Projektor als primäre Anzeige eingestellt ist. Zum Einstellen drücken Sie wiederholt Fn+F8 (oder Strg+Alt+F4), um durch die Einstellungen zu blättern (nur Laptopanzeige — Laptop + Projektor — nur Projektor). Starten Sie den Laptop neu.
  5. Gehen Sie zu Start>Systemsteuerung>Ton>Wiedergabe Registerkarte. Machen Sie „HDMI“ zum Standardgerät. Wenn „HDMI“ nicht vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den weißen Bereich und suchen Sie unter „Getrennte Geräte anzeigen“ oder „Deaktivierte Geräte anzeigen“ nach, um zu sehen, ob es vorhanden ist. (Dies gilt nur für Vista & 7. XP hat keine „getrennten Geräte anzeigen“. )

Verbindungsprobleme melden:

  1. Wenn es immer noch keine Option gibt, „HDMI“ als Standard-Audiowiedergabegerät auszuwählen, versuchen Sie eine Neuinstallation oder Aktualisierung des Grafiktreibers oder versuchen Sie sogar eine ältere Version. Der Grafiktreiber ist der Treiber für HDMI-Audio, nicht der normale Audiotreiber. Einige Leute mit Intel-Grafik hatten bessere Ergebnisse, indem sie den Grafiktreiber deinstallierten, neu starteten und Windows nach einem Treiber suchen ließen (anstatt den Treiber von der Dell-Support-Seite herunterzuladen).
  2. Versuchen Sie, das HDMI-Kabel zu trennen und dann wieder anzuschließen.
  3. Wenn Sie den Windows Media Player oder das Windows Media Center verwenden, aber kein HDMI-Audio erhalten, auch wenn es als Standard-Wiedergabegerät ausgewählt ist, gehen Sie zu Systemsteuerung>Sound>Wiedergaberegisterkarte>Audio/Wiedergabegerät>HDMI>Eigenschaften>Erweitert>Exklusiver Modus und deaktivieren Sie den Haken vor „Exklusiver Modus“.
  4. Probieren Sie ein anderes HDMI-Kabel aus.
  5. Versuchen Sie einen anderen HDMI-Anschluss am Projektor.
image_pdfimage_print
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am FAQ. Setzte ein Lesezeichen permalink.