Sprache
  • Deutsch
  • English

Unternehmen

EIKI Deutschland GmbH
EIKI Deutschland GmbH

Die EIKI Deutschland GmbH wurde 1995 mit Sitz in Idstein bei Frankfurt als erstes europäisches Tochterunternehmen der in Japan ansässigen EIKI Industrial Co., Ltd. gegründet. EIKI Deutschland koordiniert sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten für den deutschen und österreichischen Markt. Die 1996 für die Bereiche Osteuropa und Russische Föderation gegründete Tochter EIKI Czech berichtet direkt an die in Idstein ansässige Zentrale.

1953 in Osaka, Japan gegründet ist EIKI einer der renommiertesten Hersteller im audiovisuellen Bereich. Seit mehr als einem halben Jahrhundert sind wir immer auf der Suche nach den neuesten Technologien und anwenderorientierten Ausstattungsmerkmalen um Ihnen technisch ausgereifte Produkte höchster Qualität zu präsentieren.

Der Name EIKI setzt sich aus zwei japanischen Wörtern zusammen: "EI" bedeutet Bild und "KI" steht für Maschine. EIKI steht also für Bildmaschine. Neben DLP™- und LCD-Projektoren aller Größenordnungen bieten wir Bildwände, Audiogeräte und Zubehör für alle EIKI Produkte an.

EIKI Geschichte

  • 1953  Gründung von EIKI Industrial Co., Ltd. in Osaka, Japan
  • 1954  Produktion des ersten EIKI 16mm-Filmprojektors
  • 1963  Der erste EIKI 16mm-Filmprojektor wird ins Ausland exportiert
  • 1972  Entwicklung des weltweit erfolgreichsten 16mm-Xenon-Filmprojektors
  • 1974  Gründung des ersten Tochterunternehmens – EIKI International Inc., USA
  • 1988  Gründung des zweiten Tochterunternehmens - EIKI International Inc., Canada
  • 1990  Entwicklung und Produktion des ersten mit LCD-Technologie ausgestatteten Daten- und Videoprojektors
  • 1995  Gründung des 3. Tochterunternehmens – EIKI Deutschland GmbH, Deutschland
  • 1996  Gründung des 4. Tochterunternehmens – EIKI Czech, s r.o., Tschechische Republik

Anfahrt - Ihr Weg zu uns

EIKI Deutschland GmbH
Am Frauwald 12
65510 Idstein
Deutschland
Telefon: +49 (0) 6126 9371 0
Fax: +49 (0) 6126 9371 11
E-Mail: info@eiki.de
  

Von Norden 

Autobahn A3 Richtung Köln-Frankfurt, Limburg, Bad Camberg, Abfahrt Idstein. 

Halten Sie sich Richtung Idstein und biegen Sie bitte an der ersten Ampel rechts Richtung Bad Schwalbach ab. Am darauffolgenden Stoppschild biegen Sie links ab. Nehmen Sie die zweite Abfahrt links. (Industriegebiet Am Frauwald). 

Folgen Sie der Straße und biegen Sie bitte bei der nächsten Möglichkeit links in die Richard-Klinger-Straße ab. Nehmen Sie die nächste Möglichkeit rechts (Am Frauwald). Nach ca. 300m sehen Sie unser Gebäude auf der linken Seite. 

Von Süden 

Autobahn A3 Frankfurt-Köln, Wiesbadener Kreuz, Niedernhausen, Abfahrt Idstein. 

Halten Sie sich Richtung Idstein und biegen Sie bitte an der ersten Ampel rechts Richtung Bad Schwalbach ab. Am darauffolgenden Stoppschild biegen Sie links ab. Nehmen Sie die zweite Abfahrt links. (Industriegebiet Am Frauwald).

Folgen Sie der Straße und biegen Sie bitte bei der nächsten Möglichkeit links in die Richard-Klinger-Straße ab. Nehmen Sie die nächste Möglichkeit rechts (Am Frauwald). Nach ca. 300m sehen Sie unser Gebäude auf der linken Seite.