EIKI launcht VIONDIS am deutschen Markt und wird Komplettanbieter für Digital-Signage- und Digital-out-of-Home Lösungen

Anwendungsbeispiele VIONDIS-Systeme

EIKI Deutschland erweitert sein Sortiment mit Digital-Signage- und Digital-out-of-Home Systemen von VIONDIS um eine neue Produktsparte. Im Fokus des Anbieters stehen Branchen-Lösungen aus einer Hand. Diese ermöglichen Unternehmen und Organisationen einen effizienten und komfortablen Einstieg in den Zukunftsmarkt der visuellen Zielgruppenkommunikation.

Digital-Signage und Digital-out-of-Home ersetzen im öffentlichen Raum zunehmend klassische Druck- und Kommunikationsmedien. Dazu gehören Plakatwände, City-Light-Poster und Wegeleitsysteme, aber auch Schultafeln, Flipcharts oder Kundenservicefunktionen am Point-of-Sale und Point-of-Information. Mit der Marke VIONDIS bringt EIKI seine audiovisuelle Kompetenz aus dem Segment der Projektoren in diesen neuen Markt. Vom Start weg steht eine vollumfängliche Range an Digital-Signage-und Digital-out-of-Home-Systemen zur Verfügung – angefangen beim kompakten Mini-Terminal für den Indoor-Einsatz bis hin zur 84-Zoll-Outdoorstele mit Vandalismus-Schutz und High-Bright-Display für klare Bildqualität bei Sonnenschein.

„Digital-Signage- und Digital-out-of-Home-Systeme sind ein toller Zukunftsmarkt mit enormem Potential“, sagt Guido Sterzing von EIKI. „Und die Einsatzmöglichkeiten sind unfassbar vielfältig: vom Selbstbedienungsterminal über das kommunizierende Schaufenster bis hin zu digitalen Wegeleitsystemen im Zoo. Uns war klar, dass wir solche Lösungen frühzeitig für unsere Kunden ermöglichen wollen – mit VIONDIS haben wir diese Vision in die Tat umgesetzt.“

Umfangreiches Sortiment für die Palette der Möglichkeiten

Im Fitness-Studio über ein digitales Armband den persönlichen Trainingsplan einsehen und die nächste freie Duschkabine angezeigt bekommen. Beim Sonntagsspaziergang über einen Schaufenster-Touchscreen in einem geschlossenen Geschäft ein Kleid in der passenden Größe für morgen reservieren. Am Touchtable das neue Auto selbst konfigurieren. Das ist VIONDIS, sagt Michele Pitrolo, Key-Account Manager VIONDIS bei EIKI.

Digitale Stelen und Displays bieten Unternehmen und Organisationen zahlreiche Chancen zur Interaktion und Kommunikation mit den relevanten Zielgruppen. Ziel ist wirksam und wirtschaftlich Aufmerksamkeit mit aktuellen Medien- und Werbeinhalten zu generieren. Mit über hundert Standardprodukten und individuellen Optionen zu Design und Konfiguration offeriert VIONDIS zahlreiche Optionen digitaler Kommunikation. Mögliche Branchen sind Banken und Versicherungen, Tourismus, Gastronomie, Bildungseinrichtungen, Museen, Krankenhäuser, Handel, Industrie und viele mehr.

Full-Service zur vollen Ausschöpfung des Erfolgspotenzials

Da erfolgreiche Kommunikation mit Zielgruppen mehr als innovative Technologien erfordert, geht EIKI mit VIONDIS den Weg eines Komplettanbieters. Zur Verfügung gestellt werden sämtliche Komponenten, die bei einem professionellen Digital-Signage-Projekt ineinandergreifen. So können nach Bedarf neben der Hard- und Software auch folgende Dienstleistungen realisiert werden:

  • Installation und Inbetriebnahme
  • Kreation und Bereitstellung der Inhalte (Content wie Werbespots, Imagefilme, RSS-Feeds, Nachrichten etc.)
  • Ganzheitliches Projektmanagement

Die Systeme von VIONDIS werden in Europa gefertigt und sind direkt bei EIKI Deutschland erhältlich.

Mehr unter www.viondis.com.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Presse. Setzte ein Lesezeichen permalink.